© LPZ
 @ Stadtbibliothek Engen
Foto: Bassics
© Dagmar Hempel
@ Silke Schwarzhaupt
Foto: Swanhild Kruckelmann / Tonali

Klassiker der Literaturgeschichte (17. Januar)

Die Reihe "Klassiker der Literaturgeschichte" am Literaturpädagogischen Zentrum Stuttgart (LPZ) fragt unter anderem: Warum müssen wir im Deutschunterricht 200 Jahre alte Texte lesen? Wie lassen sich die literarischen Kunstwerke für unsere Gegenwart lebendig machen? Timo Brunke bringt sich als Performance Poet mit ein und meldet sich mit extra für jeden Abend verfassten Texten zu Wort. William Shakespeare: "Macbeth". 17. Januar, 20 Uhr, Literaturhaus Stuttgart.

„Durchgekeltert!“ - eine musikalisch-poetische Performance im Herzen Vaihingens

Nach dem großen Erfolg vor zwei Jahren präsentieren die Musiker und Wortkünstler Margit Beukman (Sopran), Timo Brunke (Wort), Boris Kischkat (E-Gitarre), Andreas Krennerich (Saxophon) und Tillmann Reinbeck (Gitarre) in der Alten Kelter erneut ein Benefizkonzert - mit Liedgesang und Jazz, mit Saxofon, Gitarren und Slam Poesie. Drei Saxofone kommen zum Einsatz: für Urtöne, Freestyles und Stücke, die über den Tellerrand hinaushorchen. Und Timo Brunke will den Abend an jenen Punkt bringen, wo die Kunst in Wein übergeht: „durchgekeltert“ eben. Am 26. Januar 2018 um 20 Uhr.

Timo Brunke & Bassics: Durchs Reich der tiefen Töne (8. Februar)

Vier Kontrabassisten und ein Wortkünstler: Zusammen mit Timo Brunke entführt Bassics das Publikum auf einen musikalisch-poetischen Streifzug durch das Reich der tiefen Töne. Auf einer Reise vom Barock bis zum Jazz eröffnet sich die ganze Bandbreite dieses solistisch eher exotischen, jedoch sehr vielseitigen Instruments. Ausgehend vom Gesang entlocken die Musiker bekannten Liedern, wie dem „Erlkönig“ oder „Après un rêve“ ganz neue Seiten und führen Bizets Themen seiner berühmten Carmen fort. Timo Brunke bündelt die musikalischen Darbietungen, schlägt erzählerische Bögen und rezitiert passende Balladen und Poeme aus seinem reichen Versefundus. Das nächste Mal zu erleben ist das Quintett am 8. Februar 2018, 20 Uhr in der urigen Alten Fetzerei, Alt-Hoheneck.

Rückblick Stuttgarter Preacher-Slam (10. November)

Virtuose Wortkunst verknüpft mit der christlichen Botschaft - der 1. Stuttgarter Preacher Slam am 10. November in der Stuttgarter Steigkirche war ein voller Erfolg. Die Moderation des Abends übernahm Timo Brunke. Die Stuttgarter Zeitung berichtete.

Flyer Timo Brunke Programme für Schulen

In dem neu gestalteten Flyer von Timo Brunke für Schulen, Bibliotheken und Bildungseinrichtungen finden Sie die aktuellen Programme von Timo Brunke für jedes Schulalter. Gerne kommt Timo Brunke auch mit einer Lesung oder einem Workshop an Ihre Einrichtung.

Video: Timo Brunke interpretierte die "Kinderszenen" von Robert Schumann beim Tonali-Eröffnungskonzert in Hamburg

TONALi ist ein ganzheitliches Kulturprojekt, das insbesondere junge Menschen für klassische Musik begeistern will. Der letzte Tonali-Wettbewerb (11. bis 16. Juli 2016) stand ganz im Zeichen der "Kinderszenen op. 15" von Robert Schumann. Beim Eröffnungskonzert am 11. Juli in der Kulturkirche Hamburg übersetzte Timo Brunke die Kinderszenen in Worte. Dazu vertiefte er sich in die Kompositionen, um intuitiv den Gehalt jeder einzelnen Komposition in eine entsprechende Spoken-Word-Miniatur zu überführen. Das Video mit Ausschnitten vom Eröffnungskonzert (Film: Delmar Mavignier) ist online: