"Dichten heißt für mich Komponieren mit sprachlichen Mitteln."

Ich bin Konzertpoet. Das heißt:

ich schreibe und performe neue, eigene, frische Texte z.B. für die Aufführung von Schauspielmusiken („Peer Gynt“, „Egmont“, „Manfred“,„Sommernachtstraum“) – für das Original, die Ouvertüre oder die Orchestersuite.

ich unterstreiche mit literarischen Kommentaren, poetisch und pointiert, führe in Musikstücke ein, ziehe den roten Faden durch das Konzertprogramm.

ich schreibe und rezitiere melodramatische Texte, die mit der Musik kommunizieren und konzertieren

ich sorge mit meinen poetischen Intermezzi für subtile Übergänge und atmosphärische Verbindungen zwischen den aufgeführten Werken.

ich erstelle zum Konzertprogramm neue, gegenwärtige Tableaus und Figuren. Ich charakterisiere sprachlich, stimmlich, gestisch und mimisch Menschen aus Fleisch und Blut, und lasse sie plastisch inmitten der klassischen Konzertstrecke erscheinen.

Auf vimeo sehen Sie einen Mitschnitt aus einem PoetryKonzert mit Robert Schumanns Kinderszenen in der Kulturkirche Hamburg-Altona

Hier geht’s zum Live-Stream!

Konzertpoesie

Das Repertoire

H.I. Biber „Hombre – Menschenskind 1“– zu Battalia à 10 für Streicher und B.c. Georges Bizet O rebellischer Spatz der Liebe– Transskription der Habanera aus

weiterlesen »

Termine

Jul92021

Brunke feiert Hölderlin!

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Ort: Glasperlenspiel Asperg

timo-brunke-hoelderlin-spoken-words

Die Hölderlin Spoken-Word-Band zum zweiten Mal in Asperg zu Gast

Zur Internetseite des Glasperlenspiels Asperg

Jul112021

Brunke feiert Hölderlin!

Uhrzeit: 18:00 UHr

Ort: Lauffen am Neckar, Hölderlinhaus

Gemeinsam mit Rüdiger Safranski und mit zeitlichem Abstand zum Fußball-EM-Endspiel holt die Hölderlin Spoken Word Band einen Festakt zu Hölderlins 250. Geburtstag nach. Wir freuen uns auf die Interaktion mit Rüdiger Safranski auf der besonderen Bühne, die die Stadt Lauffen ihrem großen Sohn, Friedrich Hölderlin, bietet!

Sep292021

Klassiker der Literaturgeschichte: Dante – Divina commedia

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Ort: Literaturhaus Stuttgart

Ein Gespräch zwischen Ulrike Draesner und John v. Düffel. Ich trage mit zwei eigens verfassten Poems als Prolog und Epilog zum Abend bei. Moderation: Insa Wilke

Okt12021

Hombre!

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Ort: Backnang, Bürgerhaus

Poetry-Konzert über die menschliche Art zu sein. Premiere der Neufassung. Musik: H.I.Biber, Battalia à 10, G.F. Telemann, Don Quichotte und Aulis Sallinnen, The nocturnal dances of Don Juanquixote. Es musiziert das Stuttgarter Kammerorchester.

Okt22021

Hombre!

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Ort: Ehingen an der Donau, Lindenhalle

Poetry-Konzert über die menschliche Art zu sein. Es spielt das Stuttgarter Kammerorchester. Dazu Verse und Poems von mir auf Musik von Biber, Telemann und Sallinnen.

Okt172021

re:requiem

Uhrzeit: 15:00 Uhr + 18:00 Uhr

Ort: Christkönigskirche Backnang

Zwei Mal abgesagt und nun doch noch uraufgeführt: Mozarts Requiem in einer Bearbeitung als re:requiem für die Gegenwart von Jonathan Hanke (Arrangement), Gereon Müller (Idee und Konzept) und Timo Brunke (Wort), zusammen mit dem rondo vocale Stuttgart und dem Ensemble ohrenblicke.

Nov252021

Peter und der Wolf / Stuttgarter Philharmoniker

Uhrzeit: 09:00 Uhr + 11:00 Uhr

Ort: Stuttgart, Gustav Siegle-Haus

timo-brunke-stuttgarterphilharmoniker

Fassung für Vater und Sohn

Leitung: Dan Ettinger

Nov262021

Peter und der Wolf

Uhrzeit: 09:00 Uhr + 11:00 Uhr

Ort: Stuttgart, Gustav Siegle-Haus

timo-brunke-stuttgarterphilharmoniker

Fassung Vater und Sohn

Nov272021

Peter und der Wolf – Stuttgarter Philharmoniker

Uhrzeit: 14:00 Uhr + 16:00 Uhr

Ort: Stuttgart, Gustav Siegle-Haus

Fassung Vater und Sohn

Leitung: Dan Ettinger

Nov282021

Peter und der Wolf

Uhrzeit: 14:00 + 16:00 Uhr

Ort: Stuttgart, Gustav Siegle-Haus

Fassung Vater und Sohn

Dez72021

Klassiker der Literaturgeschichte: Gustave Flaubert – Madame Bovary

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Ort: Stuttgart Literaturhaus

Ein Gespräch zwischen Ulrike Draesner und John Düffel. Ich trage mit zwei eigens verfassten Poems zum Abend bei (Prolog und Epilog) Moderation: Insa Wilke

Dez312021

Der Rosenkavalier

Uhrzeit: tba

Ort: Heidelberg Philharmonisches Orchester

Fassung für Salonorchester und rhapsodischen Erzähler

Jan12022

Der Rosenkavalier

Uhrzeit: tba

Ort: Heidelberg

Fassung für Salonorchester und rhapsodischen Erzähler

Spoken Word

Referenzen / Bühnen

Asperg, Glasperlenspiel / Basel, Art Basel / Berlin, Volksbühne, Literaturwerkstatt, Neue Nationalgalerie, Brandenburgische Wissenschaftsakademie, Paul Löbe Haus, Zebrano-Theater / Bern, La Cappella, Cafe Kairo /

weiterlesen »

Lebenslauf

Wortkünstler – Sprachspielmacher, Slampoet, Autor, Dozent, Konzertpoet geboren in Stuttgart, aufgewachsen in Kirchheim unter Teck, Theologiestudium in Tübingen, Schauspielausbildung bei Frieder Nögge, seit 1994 verheiratet

weiterlesen »

ZACKEBUH

SchauerBalladen von und mit Sebastian Krämer und Timo Brunke Schauer ist rar geworden auf deutschen Bühnen. Comedians und Kabarettisten bemühen sich ausschließlich um Affizierung des

weiterlesen »

Kontakt

Timo Brunke

Telefon:  0711/601 97 27
Mobil:     0171/ 511 38 48
E-Mail:    brunke@timobrunke.de